EZTrader

EZtrader gehört zur Win Gaming Media Inc (WGM). Die Firma ist registriert und operiert in Nicosia auf Zypern. EZTrader war einer der ersten Anbieter von binären Optionen, bereits im jahr 2008, als der Markt für binäre Optionen noch nicht reguliert war, wurde das Angebot eingeführt.

Obwohl das Unternehmen seit 2008 auf dem Markt ist, hatte es bis zur Übernahme durch WGM im Jahr 2011 Schwierigkeiten. Der Kauf scheint für ruhigere Verhältnisse gesorgt zu haben und EZTrader hat damit begonnen, als ernsthafter Konkurrent auf dem Markt für binäre Optionen aufzutreten.

Software & Nutzerfreundlichkeit

EZTrader nutzt eine eigene Handelsplattform und folgt damit Brokern wie Betonmarkets. Dabei gibt es keine einzigartigen Trade-Arten auf der Plattform von EZTrader.

Der Handel bei EZTrader konzentriert sich vor allem auf Call/Put-Optionen. Die Auszahlungen für diese Optionen liegen im Vergleich zu anderen Anbietern mit am höchsten. In der Regel liegen sie bei bis zu 95% für erfolgreiche Trades. Trader, die Profite bereits früher realisieren wollen, können die “Sell Option”-Funktion nutzen.

Zur EZTrader Webseite >>Kostenloses Konto eröffnen >>

Basiswerte

Basiswerte, auf die auf der Plattform von EZTrader gehandelt werden können, sind:
a) Rohstoffe: Gold, Silber, Rohöl und Erdgas.
b) Währungen: EURUSD, GBPUSD, USDJPY, GBPJPY, EURGBP, EURJPY, USDCAD, USDCHF, AUDUSD.
c) Indizes: DJ30 (Dow Jones), IBEX-35 (Spanien), CAC40 Futures, FTSE Futures, NASDQ100, DAX30 Futures, S&P500 und Hang Seng.
d) Aktien: Amazon, Apple, AXA, Barclays, BBVA – Banco Bilbao, BMW, BNP Paribas, BP, Credit Agricole, Daimler AG, Deutsche Bank, Deutsche Telekom, EDF – Electricité de France, French Telecom, Google, HSBC, Inditex Madrid, Microsoft, RELIANCE INDUSTRIES, Royal Bank Of Scotland, Sanofi – Paris, TATA STEEL LTD, Telefonica, TESCO PLC, Vodafone.

Das Mindest-Investment bei EZTrader beträgt 24 US-Dollar. Die genaue Summe unterscheidet sich von Land zu Land. Die Höchstsumme liegt zwischen 5000 und 15000 Dollar pro Trade.

Sicherheit & Zuverlässigkeit

EZTrader wird von der Cyprus Securities Exchange Commission (CySEC) und dem Markets in Financial Instruments Directive (MiFID)-Protokoll reguliert, das die Europäische Union 2009 eingeführt hat.

Boni und VIP-Programm

Die folgenden Boni sind für Trader bei EZTrader erhältlich:
a) Willkommensbonus: Alle neuen Trader erhalten einen Eröffnungsbonus in Höhe von 40% ihrer ersten Einzahlung. Allerdings müssen Trader mindestens 500 US-Dollar einzahlen, um diesen Bonus zu erhalten.
b) Trading-Boni: Diese werden Kunden von Zeit zu Zeit angeboten.
c) Empfehlungs-Boni für Trader, die andere Händler zu EZTrader bringen.

Besondere Funktionen

EZTrader hat eine einzigartige Funktion eingeführt, die es Händlern erlaubt, ihre Positionen bereits vorzeitig zu schließen und so Profite zu realisieren. Damit gehört dieser Anbieter zu den wenigen Brokern, die diesen Service bieten. Das Angebot kostet ein wenig Geld, da Händler entweder einen geringeren Gewinn oder eine Prämie zum Reduzieren von Verlusten in Kauf nehmen müssen. Die Funktion ist drei Minuten nach der Eröffnung einer Position verfügbar.

EZTrader ist einer von wenigen Brokern, die keine unterschiedlichen Vorteile bieten. Alle Händler auf der Plattform erhalten die gleichen Konditionen und den gleichen Service, unabhängig von der Summe, die sich auf ihrem Konto befindet. Dies ist ein einzigartiges Merkmal auf dem Markt, auf dem Broker in der Regel Kunden bevorteilen, die mit hohen Einsätzen handeln.

EZTrader bietet auch verschiedene Weiterbildungs-Ressourcen, um Händlern ein Gefühl für die Plattform zu geben, bevor sie sich zum Handeln entschließen.

Mobiler Handel ist bei EZTrader mit iPhone, iPad und Windows Mobile-Geräten über die neue App EZMobile möglich.

Ein- und Auszahlungen

Was sind die Ein- und Auszahlungsbedingungen bei EZTrader?
1) Kredit-/Debitkarte: Die Mindesteinzahlung liegt bei 200 US-Dollar, der Höchstbetrag bei 10.000 Dollar pro Zahlung oder 40.000 Dollar monatlich. Die von EZTrader akzeptierten Karten sind MasterCard, VISA und American Express. Einzahlungen werden sofort gutgeschrieben.
2) Elektronische Zahlungen: Moneybookers ist die Option für elektronische Zahlungen. Einzahlungen werden sofort gutgeschrieben, die Mindesteinzahlung liegt bei 200 US-Dollar.
3) Eine Mindestsumme von 200 US-Dollar ist für Überweisungen nötig. Bei Einzahlungen kann es einige Tage dauern, bis diese auf dem Trading-Konto gutgeschrieben werden.
Händler müssen die gleiche Methode für Ein- und Auszahlungen nutzen. Sie können ihr Konto in US-Dollar, Euro, britischen Pfund oder japanischen Yen führen.

Bei EZTrader gibt es keine Auszahlungsgrenzen oder andere Begrenzungen. Das Minimum-Investment bei EZTrader liegt bei 25 US-Dollar, die Höchstsumme bei 3000 Dollar pro Trade.
Trader, die Auszahlungen auf Kreditkarten anfordern, müssen die Vorder- und Rückseite einscannen, dabei sensible Informationen bis auf die letzten vier Stellen der Kartennummer verdecken und diese zur Verifizierung an EZTrader schicken.

Support

Trader können den Kundenservice von EZTrader auf folgende Weise erreichen:
Live-Chat
E-Mail: support@EZTrader.com
Telefon: +1 800 435 7042 (gebührenfrei in den USA)
EZTrader hat den Ruf, einen hervorragenden Kundenservice zu besitzen. Der Kundenservice ist mehrsprachig.

Unsere Meinung

EZTrader hat es geschafft, nach den ersten relativ schlechten Jahren im Geschäft Händlern eine bessere Atmosphäre beim Handel mit binären Optionen zu bieten. Es ist zu hoffen, dass das neue Management die erreichten Fortschritte noch weiter ausbaut und die Leistungen, die Trader auf der Plattform erhalten, stetig verbessert. Ein Gebiet, an dem EZTrader noch arbeiten muss, ist die Ladezeit der Webseite. Dies kann durch einige der störenden Grafiken auf der Startseite erreicht werden.

Zur EZTrader Webseite >>Kostenloses Konto eröffnen >>